T-HomeKabel DeutschlandO2 DSLCongstarAliceVodafone1&1Versatel

VDSL bei T-Home, 1&1 und primacall: Verfügbarkeit jetzt testen!

Der Ausbau des VDSL Netzes der Telekom geht mit großen Schritten voran. Bereits in über 50 deutschen Städten ist VDSL aktuell verfügbar. Doch nicht allein die Telekom, sondern auch andere Breitband-Anbieter beteiligen sich rege am Ausbau des Hochgeschwindigkeits Glasfasernetzes. So wird für 13 deutsche Städte der VDSL Ausbau gemeinsam mit den Mitbewerbern Vodafone, EWE, M-Net und NetAachen durchgeführt.

In folgenden Großstädten ist VDSL bereits verfügbar: Aachen, Berlin, Böblingen, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Friedrichshafen, Fürth, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Neuss, Nürnberg, Offenbach, Oldenburg, Regensburg, Reutlingen, Saarbrücken, Stuttgart, Tübingen, Ulm, Wiesbaden, Wuppertal.

Da das VDSL-Netz stetig ausgebaut wird und immer mehr Städte in den Genuss der superschnellen Internet-Zugänge kommen, sollten VDSL-Interessierte regelmäßig einen VDSL Verfügbarkeits-Check durchführen.

Seit Ende 2009 ist der Provider 1&1 und primacall mit eigenen VDSL Angeboten auf dem Markt. Vodafone wird ebenfalls in Kürze mit einem VDSL Angebot starten. Wir haben für Sie entsprechende Verfügbarkeits-Checks zusammengefasst.

VDSL bei T-Home


1&1 VDSL: Jetzt Verfügbarkeit testen

primacall VDSL: Auch in Ihrer Stadt?