T-HomeKabel DeutschlandO2 DSLCongstarAliceVodafone1&1Versatel

T-Home Entertain

IPTV von T-Home Entertain

Die deutsche Telekom ist mit ihrem Angebot T-Home Entertain der Primus auf dem IPTV-Markt. Kunden können bei dem Triple-Play-Angebot von T-Home Entertain zwischen vier Paketen (Pur, Comfort, Comfort Plus, Premium) mit unterschiedlichen DSL-Geschwindigkeiten und Servicediensten wählen. T-Home Entertain gehört zwar zu den teureren Angeboten, kann aber mit vielen freien Sendern, einem großen Pay-TV und Video-on-Demand (VoD) Angebot und einem Festplattenrekorder überzeugen. Außerdem bietet T-Home derzeit als einziger HDTV und Premiere-Programme. Bei vielen unabhängigen Testern wurde das IPTV von T-Home Entertain Testsieger.

Alice homeTV

IPTV mit Alice homeTV

Mit homeTV können Alice-Kunden in den Genuss von IPTV kommen.  Mit 65 freien Sendern und Pay-TV-Programme bewegt sich Alice homeTV im Mittelfeld der IPTV-Anbieter. Ab Februar 2010 bietet Alice auch immer mehr Kanäle in HDTV an. In der eigenen Videothek sind derzeit an die 1.500 Filme auswählbar, wobei Alice monatlich ein bestimmtes Kontingent an Videos kostenlos zum Download zur Verfügung stellt. Aufgrund des im Vergleich zu den Mitbewerbern kleineren Leistungsumfangs gehört Alice homeTV zu den günstigeren Angeboten. Seit Anfang 2008 steht auch bei Alice ein subventionierter Festplattenrekorder bereit.